Bei der Flurbereinigung tut sich was

Am Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken fand die Jahreshauptversammlung des Verbandes Bayerischer Beamter für Ländliche Entwicklung, Ortsgruppe Bamberg, (VBBLE) statt. Vorsitzender Alexander Wilhelm berichtete über die Ereignisse im vergangenen Jahr und gab Aussicht auf die zukünftigen Herausforderungen für die zweite Qualifikationsebene (mittlerer Dienst) in der Behörde. Erfreulich sei eine Zusicherung, dass man bis 2025 jährlich Dienstanfänger einstellen kann, um die altersbedingten Abgänge aufzufangen.

Zum Abschluss der Versammlung wurden noch zwei langjährige Mitglieder geehrt. Vorsitzender Wilhelm ehrte Gerhard Hauck mit der silbernen Ehrennadel des Bayerischen Beamtenbundes für 25 Jahre Mitgliedschaft und Siegfried Kaiser mit dem goldenen Ehrenzeichen des Bayerischen Beamtenbundes für 50 Jahre Mitgliedschaft. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.